Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 - 14:00 Uhr

Laserbehandlungen

Laser und Ästhetik

Sind inzwischen untrennbar verbunden - in unserer Gesellschaft gewinnt das Aussehen zunehmend an Relevanz. Patienten wünschen sich immer häufiger eine Beratung und Behandlung aus rein ästhetischen Gesichtspunkten. Durch die Lasertherapie ist inzwischen möglich, einer Vielzahl an verschiedenen Patientenwünschen nachzukommen. Angefangen von der Verjüngung der Haut, der Behandlung von veränderten Haut- und Gefäßpartien bis hin zur Reduzierung von unerwünschten hartnäckigen Fettpolstern. Alle diese Anwendungen sind mit Lasern behandelbar. 

Laserstrahlen bestehen aus reinem Licht. Dieses Licht ist hochenergiereich. Mit Laserlicht kann der Behandler ohne Berührung und gewebeschonend viele Dinge verändern oder zerstören: roten Blutfarbstoff und Äderchen, Pigmentpartikel der Haut, lebendes und totes Zellgewebe, Haarwurzeln... Aus dem Namen des Lasers (zB "Dioden"-Laser, "CO2"-Laser) kann man ersehen, welches physikalische Medium zur Erzeugung des Laserlichtes genutzt wird. Die zahlreichen unterschiedlichen Laser-Systeme strahlen unterschiedliches Lichtspektrum aus, um verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Laserstrahlen können, richtig angewendet, narbenlos oder narbenarm arbeiten. Laser sind daher besonders geeignet für Gesicht, Brustausschnitt, aber auch jede andere Körperstelle. Mit Lasergeräten können wir schneiden, operieren, Haarwurzeln zerstören, Flecken und Tattoos aufhellen, die Hautdicke messen und vieles mehr.