Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Samstag:
09:00 - 14:00 Uhr

Besenreiser

Besenreiser erfolgreich entfernen 

Besenreiser sind feine Erweiterungen kleiner Blutgefäße in der Haut. Auch bei diesen vaskulären Hautveränderungen erzielen wir im Reutlinger Center für medizinische Schönheitstherapie gute Erfolge mit der innovativen Q-Switched Lasertechnologie.

Besenreiser gelten medizinisch als unbedenklich und müssen nicht entfernt werden. Sie treten vor allem an den Beinen auf, feine Äderchen schimmern bläulich oder rötlich durch die Haut. Viele Menschen empfinden Besenreiser als Schönheitsmakel, gerade im Sommer, wenn sie in kurzer Kleidung und Bademode viel Bein zeigen (möchten). Mit dem Laser lassen sich diese Gefäßerweiterungen zuverlässig entfernen. 

Gefäßerweiterungen lasern: So funktioniert es
Die Wärmeentwicklung des Lasers erzeugt eine sogenannte Thermokoagulation (Hitzesonden-Behandlung) des Bluteiweißes. Das Gefäßvolumen verkleinert sich, der Blutdurchfluss wird verringert und die Besenreiser werden quasi unsichtbar. Da der Laser nur kurze Energiestöße freisetzt, lassen sich auch tiefer gelegene Gefäßerweiterungen praktisch ohne Narbenbildung entfernen. Meist sind drei bis fünf Sitzungen nötig, bis Sie die lästigen Besenreiser dauerhaft und sicher los sind.





Gut zu wissen

Wir empfehlen vor jeder Laserbehandlung ein ausgiebiges Beratungsgespräch mit anschließender Testbehandlung, um die Reaktion sowie Verträglichkeit der Haut an diesen Stellen zu prüfen. Gerne beraten wir Sie im persönlichen Gespräch, bitte rufen Sie uns einfach an.